Bethlehemgang 27.12.2019

Auch im Jahr 2019 fand wieder der Bethlehemgang statt. Um 16.00 Uhr trafen sich am Apostelkreuz auf der Waldstraße in Hau viele Familien, aber auch sehr viele Erwachsene hatten sich auf den Weg gemacht. Herr Pfarrer Theo Kröll begrüßte alle Teilnehmer und mit einem gemeinsamem Gebet haben wir uns dann auf den Weg zum Stall auf dem Hof der Familie Mott gemacht. Der schön beleuchtete Weg zum Hof hat uns den Weg gezeigt.

Sehr viele hatten sich auf einen anderen Weg zum Stall gewagt und so erwarteten uns schon sehr viele Teilnehmer. Im Stall fand die Hl. Messe statt, die von Herrn Pfarrer Theo Kröll und Herrn Pastor John Paul Samala zelebriert wurde. Musikalisch begleitet wurde die Messe durch Frau Brigitte Peerenboom mit einigen Frauen (und einem Mann). An den wunderschönen Liedern und der instrumentalen Unterstützung haben wir uns alle erfreut. Brigitte hat mit einigen Kommunionkindern uns die Weihnachtsgeschichte noch mal zu Gehör gebracht. In diesem Jahr fand auch im Anschluss an die Hl. Messe die Kindersegnung statt. Auch dieses wurde sehr gut angenommen. Danke an alle, die bei der Vorbereitung des Bethlemganges und der Hl. Messe mitgewirkt haben, an alle, die sich auf den Weg gemacht haben.

Im Anschluss haben wir uns noch bei Glühwein und Kakao nett unterhalten. Hier gilt ein besonderer Dank der Familie Mott für die Bereitstellung der Scheune und die anschließende Hilfe bei der Bewirtung und die wunderschöne Dekoration am Hofeingang.