St. Martinszug in Hau

Der Martinszug Antonius Hau zieht am Mittwoch, den 03. November 2021, 18.00 Uhr.

Nach der Zugordnung stellen sich alle Teilnehmer  um 17.45 Uhr auf dem Reindershof an den bereitgestellten Schildern auf. Die Erwachsenen werden gebeten, sich nicht in die geordneten Klassenverbände und Kindergartengruppen einzureihen, da genügend Aufsicht durch Lehrer, Elternvertreter und Feuerwehr gewährleistet ist. Der Martinszug zieht durch die Straßen Reindershof –  Alte Landstr. – Hebbenshof – Baumannshof – Gocher Landstr. – Funkturmstr. – Grüner Graben – Alte Landstr.  – zum Martinsfeuer. Nach der Segnung des Feuers,  dem Bettlerspiel und der Ansprache des St. Martins findet die Austeilung der Tüten statt. Für die Kleinkinder und die Kinder des 1. Schuljahres im Pfarrheim vom St. Martin persönlich, die Kinder der Klassen  2-6 erhalten ihre Tüten an der Kirchentür. Die DLRG Jugend Bedburg – Hau bietet in diesem Jahr  Glühwein, Kakao und Würstchen an. Zusätzlich werden die Senioren über 80 Jahre eine Tüte erhalten und die Kinder der Grundschule werden bei der Fackelbesichtigung beschenkt. Das St. Martinskomitee Hau dankt allen Hauer Bürgern für die großzügigen Spenden