Frohes und gesegnetes neues Jahr 2019!

Wir haben seinen Stern aufgehen sehen (Mt 2,2)

Die Sterndeuter folgten dem Stern bis zum Stall nach Bethlehem. Die Sternsinger/innen bringen uns den Segen für das neue Jahr und tragen den Stern mit sich. Gott ist das Licht, dem wir folgen, der unsere Herzen mit Zuversicht und Freude füllen möchte.

Wir als Pfarrgemeinde gehen in das neue Jahr mit der Zuversicht, dass wir uns auf Gott verlassen können und unsere innere Stärke unser Zusammenhalt ist. Es werden sich sicher weiter Dinge ändern, aber darin haben wir ja schon gute Erfahrungen gemacht. Mit Augenmaß und das kirchliche Leben in allen Ortsteilen im Blick werden wir vernünftige Lösungen für alle Fragen und Probleme finden, die sich uns stellen.

Wir als Seelsorgeteam danken allen, die uns in den vergangenen Wochen den Rücken gestärkt haben. Es ist ein großes Geschenk, in einer so lebendigen Gemeinde arbeiten zu dürfen.

So möchten wir allen ein frohes und gesegnetes, neues Jahr 2019 wünschen und möge das Licht  Gottes uns alle führen.

Für das Seelsorgeteam
Theo Kröll, Pastor