Wallfahrt der Kommunionkinder nach Kevelaer

Nach alter Tradition lädt die Wallfahrtsleitung Kevelaer jedes Jahr die Kommunionkinder zu einer eigenen Wallfahrt ein. In diesem Jahr fand das zum erstenmal an einem Samstag statt.

Es war ein schöner Tag für die Kinder und ihre Begleiter; auch einige Kommunionkinder aus unserer Pfarrei waren mit Eltern, Katecheten und Pastor Terlinden dabei. Nach einem Sternmarsch zur Gnadenkapelle feierten alle zusammen die heilige Messe in der beeindruckend schönen Marienbasilika mit prächtiger Orgelmusik und dem Gesang eines der Kinderchöre der Basilikamusik.

Anschließend gab es „Workshops“. Die Bedburg-Hauer Kinder entschieden sich für einen Besuch im Klarissenkloster und für eine Orgelführung von Basilikaorganist Elmar Lehnen, der es verstand, Kinder und Erwachsene über eine Stunde in den Bann zu schlagen.

Nach einer Pause bei Eis und Getränken feierten alle den Abschluß am Gnadenbild, wo u. a. eine von den Kommunionkindern gestaltete Pilgerkerze gesegnet und entzündet wurde.

(Bilder: Doris de Boer)