Bethlehemgang 27.12.2019

Auch im Jahr 2019 fand wieder der Bethlehemgang statt. Um 16.00 Uhr trafen sich am Apostelkreuz auf der Waldstraße in Hau viele Familien, aber auch sehr viele Erwachsene hatten sich auf den Weg gemacht. Herr Pfarrer Theo Kröll begrüßte alle Teilnehmer und mit einem gemeinsamem Gebet haben wir uns dann auf den Weg zum Stall auf dem Hof der Familie Mott gemacht. Der schön beleuchtete Weg zum Hof hat uns den Weg gezeigt.

Sehr viele hatten sich auf einen anderen Weg zum Stall gewagt und so erwarteten uns schon sehr viele Teilnehmer. Im Stall fand die Hl. Messe statt, die von Herrn Pfarrer Theo Kröll und Herrn Pastor John Paul Samala zelebriert wurde. Musikalisch begleitet wurde die Messe durch Frau Brigitte Peerenboom mit einigen Frauen (und einem Mann). An den wunderschönen Liedern und der instrumentalen Unterstützung haben wir uns alle erfreut. Brigitte hat mit einigen Kommunionkindern uns die Weihnachtsgeschichte noch mal zu Gehör gebracht. In diesem Jahr fand auch im Anschluss an die Hl. Messe die Kindersegnung statt. Auch dieses wurde sehr gut angenommen. Danke an alle, die bei der Vorbereitung des Bethlemganges und der Hl. Messe mitgewirkt haben, an alle, die sich auf den Weg gemacht haben.

Im Anschluss haben wir uns noch bei Glühwein und Kakao nett unterhalten. Hier gilt ein besonderer Dank der Familie Mott für die Bereitstellung der Scheune und die anschließende Hilfe bei der Bewirtung und die wunderschöne Dekoration am Hofeingang.

 

 

Abschied, Abschied auf Zeit und Neubeginn!

Am Sonntag, 29.12.2019, in der festlich gefeierten Hl. Messe um 9 Uhr in der St. Antonius Kirche, haben wir unseren langjährigen Küster, Herrn Norbert Siebers in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Norbert Siebers war seit 2002 in unserer Gemeinde als Küster tätig, auch hat er das St. Antonius Pfarrheim als Hausmeister betreut. Für all sein Wirken dankte Pfarrer Theo Kröll ihm von ganzem Herzen.

In den Abschied auf Zeit mussten wir unsere Pastoralreferentin Brigitte Peerenboom verabschieden. Frau Peerenboom ist in ein Sabbatjahr gestartet. Sie wird in diesem Jahr unter anderem eine Zeit in der Zentralafrikanischen Republik verbringen. Für ihr Sabbatjahr wünschen wir ihr alles Gute, Gesundheit, Glück und Gottes Segen. Schon jetzt freuen wir uns, wenn wir Sie in 2021 wieder bei uns begrüßen dürfen.

Herzlich begrüßen konnten wir unseren neuen Küster, Herrn Markus Zweerings, der die Nachfolge von Norbert Siebers angetreten ist. Er wird sich um die beiden St. Antonius Kirchen kümmern, für das Pfarrheim als Ansprechpartner da sein.

Wir wünschen ihm einen guten Start in seine neue Arbeitswelt bei uns in der Kirchengemeinde und freuen uns auf das Miteinander.

Tannenbaumaktion 2020 in Bedburg-Hau!

Auch in diesem Jahr sammeln die Messdienerinnen und Messdiener Ihren Weihnachtsbaum in Hau, Huisberden, Schneppenbaum und Till ein.

Stellen Sie Ihren abgeschmückten Baum bitte am 11. Januar 2020 bis 9 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand, die Messdiener kommen im Laufe des Tages vorbei und nehmen ihn mit. Gerne freuen sie sich uns über eine Spende zugunsten der Messdienerkasse. Zum Schutz vor Diebstahl bitten wir Sie darum, die Spende nicht an den Baum zu hängen, die Messdiener kommen zu Ihnen an die Haustüre und klingeln. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Falls Ihr Baum bis 13 Uhr noch nicht abgeholt wurde, melden Sie sich bitte zwischen 13 und 14 Uhr unter 0159 05374991.

Neues Bläserensemble sucht Musiker/innen!

Zur Gründung eines neuen Bläserensembles der Pfarrgemeinde suchen wir Holz- und BlechbläserInnen, die Spaß am gemeinsamen Musizieren und an der Begleitung von kirchlichen Anlässen und Gemeindefesten haben!
Proben finden nach Absprache im Pfarrheim Hau statt.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung!


Bei Interesse und Fragen bitte melden!

Kontakt

Ludger Heering (0162 9034414)
Verena Kempkes (0172 2488651)