Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe

Sonderkollekte für die Opfer der Flutkatastrophe in unseren Kirchen am Sonntag 24./25. Juli 2021:

Um den betroffenen Menschen der jüngsten Unwetterkatastrophe zu helfen, möchten wir in den Gottesdiensten am 24. und 25. Juli eine Sonderkollekte halten, die über die Spendenaktion der Caritas an die Flutopfer weitergeleitet wird. Spenden können auch auf das Konto der Kirchengemeinde mit dem Verwendungszweck „Flutopfer“ überwiesen werden. Auf Wunsch erstellen wir eine Spendenquittung, dazu geben Sie bitte Namen und Anschrift an. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bankverbindung: Hl. Johannes der Täufer

Konto 550 92 11 / BLZ: 324 500 00  Sparkasse Kleve

IBAN: DE52 3245 0000 0005 5092 11 Verwendungszweck: Flutopfer

Ab August ändern sich die Öffnungszeiten des Pfarrbüros

In der zweiten Hälfte der Sommerferien vom 26. Juli bis 16. August bleibt unser Büro Montags geschlossen. DI 9.30-11.30 Uhr, DO 15-19 Uhr, FR 15-17 Uhr.

Nach den Ferien, ab dem 18. August gelten folgende neue Öffnungszeiten für das Pfarrbüro: MO 15-17 Uhr, DI 9.30-11.30 Uhr, DO 15-19 Uhr, FR 9.30-11.30 Uhr.

Telefonisch erreichen Sie uns unter 02821-6304 oder per mail unter hljohannes-bedburghau@bistum-muenster.de