Sternsingeraktion 2020!

Am 5. Januar war es wieder soweit. Ca. 250 Kinder aus unserer Gemeinde Bedburg-Hau haben sich als Sternsinger auf den Weg gemacht, um Spenden für unsere Partnergemeinde in El Salvador zu sammeln. Begonnen hat die Sternsingeraktion um 9:30 Uhr in der Sankt Stephanus Kirche in Hasselt. Dort haben die Kinder und viele Eltern, begleitet von der Musikgruppe grubido, an der Aussendungsfeier teilgenommen. So wurde der Tag durch das Singen der Sternsingerlieder bereits eingestimmt. Nach der Messe liefen die Kinder dann in ihren königlichen Kostümen von Tür zu Tür. Mit ihren schönen Stimmen und auswendiggelernten Texten brachten sie den Segen in jedes Haus und baten um eine Spende für das Projekt „Nueva Esperanza“. weiterlesen

Tannenbaumaktion 2020

Das Ergebnis eines erfolgreichen Tages der Tannenbaumaktion der Messdiener Bedburg-Hau im Januar 2020!

Bei gutem Wetter wurden zahlreiche Tannenbäume aus den Ortschaften Hau, Schneppenbaum, Huisberden und Till von fleißigen Messdienerinnen und Messdienern zum gewohnten Platz in Schneppenbaum, hinter der alten Bücherei, gebracht. Dort liegt ein stattlicher Haufen Bäume und wartet auf seine neue Bestimmung….das Osterfeuer!!!…das hoffentlich bei ebenfalls gutem Wetter und Stimmung wieder ein voller Erfolg wird!

Zum Osterfeuer laden wir Sie alle recht herzlich am Sonntag, den 12. April nach Schneppenbaum ein. Wir freuen uns auf einen schönen Abend!

Tiersegnung

Tiersegnung in Hl. Johannes der Täufer – St. Antonius NK – Hau

Zur Tiersegnung laden wir herzlich ein am Sonntag, 26.1.2020 um 15.00 Uhr an der St. Antonius NK Kirche in Hau.

Willkommen sind alle TierhalterInnen mit ihren Tieren: Pferd, Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen und vieles mehr…

Wir wollen auch, wie der Hl. Antonius, die Tiere und ihre Besitzer segnen und freuen uns, wenn auch Sie mit Ihrem Tier an der Tiersegnung teilnehmen.

Auch Kuscheltiere sind willkommen!!!

 

Bethlehemgang 27.12.2019

Auch im Jahr 2019 fand wieder der Bethlehemgang statt. Um 16.00 Uhr trafen sich am Apostelkreuz auf der Waldstraße in Hau viele Familien, aber auch sehr viele Erwachsene hatten sich auf den Weg gemacht. Herr Pfarrer Theo Kröll begrüßte alle Teilnehmer und mit einem gemeinsamem Gebet haben wir uns dann auf den Weg zum Stall auf dem Hof der Familie Mott gemacht. Der schön beleuchtete Weg zum Hof hat uns den Weg gezeigt.

Sehr viele hatten sich auf einen anderen Weg zum Stall gewagt und so erwarteten uns schon sehr viele Teilnehmer. Im Stall fand die Hl. Messe statt, die von Herrn Pfarrer Theo Kröll und Herrn Pastor John Paul Samala zelebriert wurde. Musikalisch begleitet wurde die Messe durch Frau Brigitte Peerenboom mit einigen Frauen (und einem Mann). An den wunderschönen Liedern und der instrumentalen Unterstützung haben wir uns alle erfreut. Brigitte hat mit einigen Kommunionkindern uns die Weihnachtsgeschichte noch mal zu Gehör gebracht. In diesem Jahr fand auch im Anschluss an die Hl. Messe die Kindersegnung statt. Auch dieses wurde sehr gut angenommen. Danke an alle, die bei der Vorbereitung des Bethlemganges und der Hl. Messe mitgewirkt haben, an alle, die sich auf den Weg gemacht haben.

Im Anschluss haben wir uns noch bei Glühwein und Kakao nett unterhalten. Hier gilt ein besonderer Dank der Familie Mott für die Bereitstellung der Scheune und die anschließende Hilfe bei der Bewirtung und die wunderschöne Dekoration am Hofeingang.