FAIR-Teiler dankt den Ehrenamtlichen

Als Dankeschön für ihren engagierten Einsatz im zurück liegenden Jahr 2018 waren die Mitarbeiter Innen des FAIR-Teilers zu einem Ausflug im letzten Herbst eingeladen.

In Fahrgemeinschaften ging es gemeinsam nach Emmerich, um an einer Werksbesichtigung bei der Firma PROBAT teilzunehmen. Diese Führung erfolgte durch den langjährigen Mitarbeiter und Prokuristen Klaus van Genabith, der die Gruppe mit großer Sachkenntnis durch die Produktionshallen begleitete. Als weltweit führender Hersteller von Röst- und Anlagetechnik steht PROBAT für 150 Jahre Erfahrung in der Veredelung von Kaffee und anderen Nahrungsmitteln. Im Hauptsitz Emmerich arbeiten ca. 500 MitarbeiterInnen.

Nach der zweistündigen Führung gab es in der Werkskantine Kaffee und Kuchen, sowie anschließend noch einen Kurzbesuch im Werksmuseum mit  Informationen über die Entstehung und Entwicklung des Werkes. Nach diesem interessanten Programm ging es zurück zur Heimatstube in Schneppenbaum. Dort erfolgte der Ausklang des Tages bei einem gemütlichen Abendessen und kalten Getränken.

Wer noch eine sinnvolle Aufgabe in einer netten Gemeinschaft sucht, kann sich während der Öffnungszeiten des FAIR-Teilers (dienstags von 10-12 Uhr und donnerstags von 17-19 Uhr im Pfarrheim St. Markus, Klosterplatz 7 in Bedburg-Hau) gerne informieren.

Das beigefügte Foto von Theo Hendricks zeigt die Teilnehmer während der Werksbesichtigung bei  PROBAT.